Liebe Besucher



 

Bei Ausbruch der Pandemie im März 2020 konnten wir nicht wissen was auf uns zukommt. Das wir unsere Probenarbeit und die geplanten Auftritte nahezu vollständig absagen mussten und wir mit unserer Musik den Menschen kaum Freude bereiten konnten schmerzt uns sehr.

 

 

Wir haben es in 2020 geschafft unter erschwerten Bedingungen und unter Einhaltung der strengen Hygieneregeln einige Proben durchzuführen und sogar ein kleines Erntefest-Konzert unter freiem Himmel zu organisieren. Am 05. Spetember 2021 ist es gelungen ein kurzfristiges Benefiz-Platzkonzert auf die Beine zu stellen. In Zusammenarbeit mit dem Musikzug Iseringhausen und "Sympatria Sauerland" konnte ein ordentliches Sümmchen für die von der Flutkatastrophe betroffenen Musikvereine im Ahrtal gesammelt werden.

 

Die für das Frühjahr 2021 geplanten Feierlichkeiten zum 125jährigen Jubiläum der Wehr und des Musikzugs sind auf dieses Jahr verschoben worden. Ebenso das Kirchenkonzert das im November geplant war. Leider mussten beide Veranstaltungen wegen der Planungsunsicherheit und den daraus resultierenden finanziellen Unwägbarkeiten endgültig abgesagt werden.

 

Hinter den Kulissen bemühen sich Alle (Musiker, Stabführer und Vorstand) die Probenarbeit und Auftritte auszuüben sofern erlaubt und machbar. Auch die Jugendarbeit steht nicht still. Das gemeinschaftliche Jugendkonzept mit dem Musikzug Iseringhausen konnte in 2021 um die musikalische Früherziehung und eine Melodikagruppe erweitertet werden. Trotz der widrigen Umstände freuen wir uns auf die kommenden Auftritte und Events. Für 2022 haben wir uns einiges vorgenommen. Wir hoffen alle Planung und Vorbereitung war nicht umsonst.


jetzt druckfrisch erhältlich :

Chronik der Löschzuge und des Musikzugs Drolshagen

125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Drolshagen


Jetzt startet endlich auch der offizielle Verkauf der Chronik zum 125 jährigen Jubiläum des Löschzugs und Musikzugs der Feuerwehr Drolshagen. Nachdem die Coronavirus-Pandemie auch die Jubiläumsfeierlichkeiten und -planungen der Feuerwehr ordentlich durcheinandergeworfen hat, ist nun ein wichtiger Bestandteil des Jubiläums fertig gestellt.

 

Die Autoren, Dr. Peter Vitt für den Löschzug und Walter Meinerzhagen für den Musikzug, haben auf insgesamt über 470 Seiten ein großes Stück Stadtgeschichte festgehalten. Nach monatelangen Recherchen und Auswertungen in örtlichen und überörtlichen Archiven, aber auch nach Gesprächen mit Zeitzeugen und aktiven Mitgliedern entstand nach und nach ein bemerkenswertes Werk über Drolshagen und seine Feuerwehr. Für Dirk Nebeling, Leiter der Feuerwehr Drolshagen, ist der Verkaufsstart ein glücklicher Tag: „Wir haben es nicht nur als moralische Verpflichtung gesehen, die historischen Ereignisse der Feuerwehr mit diesem Buch im Stadtarchiv für die Zukunft zu sichern. Es ist uns auch eine besondere Freude, die vielen Entwicklungsstationen und die Arbeit von Löschzug und Musikzug heute für alle Bürgerinnen und Bürger der Region vorzustellen.“

 

Mit zahlreichen Details und Bildern bietet die Chronik spannende Einblicke in die Geschehnisse der Löschzüge und des Musikzugs. Beginnend im Jahr 1896 – mit sehr kleinen, beschaulichen Anfängen – veranschaulicht die Chronik wie sich die Feuerwehr immer wieder verändert hat, welche Einsätze und Persönlichkeiten besondere Bedeutungen hatten und welche Herausforderungen bis zum Jubiläumsjahr 2021 zu meistern waren. Ein echtes Stück Stadtgeschichte!

 

Bürgermeister Berghof dankte den Mitgliederinnen und Mitgliedern der Feuerwehr: „Vielen Dank für Ihr ehrenamtliches Engagement der vergangenen Jahrzehnte und Ihre heutige Einsatzbereitschaft. Durch die Aufnahme der Chronik in das Stadtarchiv bleibt ihre wichtige Arbeit und die bisherige Geschichte von Löschzug und Musikzug auf Dauer in Erinnerung.“

 

Das Werk ist ab sofort zum Preis von 19,90 EUR bei folgenden Verkaufsstellen erhältlich: Bürgerbüro Drolshagen, Bücherstube am Markt, Bürotechnik Schürmann, Farbhaus Schulte, Sparkasse Drolshagen, Volksbank Drolshagen, Aral Tankstelle Christ, Dornseifer Markt Drolshagen, Raiffeise Markt Drolshagen.

 

aktuelles auf Unsere Facebook-Seite :



Erntefest-Konzert 2020


der Höhepunkt einer Kuriosen Saison

Mit zwei Stunden Marsch- und Unterhaltungsmusik in einer nahezu "normalen" Atmosphäre durften wir unser Publikum in ausgelassene Stimmung versetzen. Wir hoffen es hat allen gefallen und gut getan. Wir wollen dieses Format auch in Zukunft nochmal aufgreifen. 

Am 20. September hätte normalerweise das Ernte- und Tierschaufest des Landwirtschaftlichen Lokalvereins Drolshagen stattgefunden. Wie alle Termine der Saison musste auch das Erntefest abgesagt werden. Traditionell wird das Fest im Wechsel von den fünf drolshagener Musikvereinen begleitet. 2020 wäre der Musikzug Drolshagen an der Reihe gewesen. Als kleinen Ersatz haben wir ein Freiluft-Konzert an der Vierjahreszeiten-Halle präsentiert. Bei bestem Wetter haben etwa 300 Gäste die Veranstaltung besucht. 

Ständchen am Marktplatz

Erlös für Flutgeschädigte Musikvereine


Kurzentschlossen hatte die neue, junge und engagierte Egerländer-Besetzung „Sympatria Sauerland“ mit Ideengeber und Dirigenten Jan Schröter dafür gesorgt, dass am ersten Septembersonntag ein Benefizkonzert mit Erlös für die von der Flutkatastrophe betroffenen Ahrtaler Musikvereine organisiert wurde. Die Musikzüge Drolshagen und Iseringhausen der Freiwilligen Feuerwehr Drolshagen sowie "Sympatria Sauerland" spielten am Sonntag, 05. Setember für den guten Zweck auf.

Nachdem wir seit über einem Jahr unsere üblichen musikalischen Verpflichtungen nicht erfüllen durften war es eine willkommene Gelegenheit mit unseren Instrumenten dem Publikum eine Freude zu bereiten.

Begleitet von strahlendem Sonnenschein lockten Getränke und Blasmusik circa 600 Besucher in die Stadtmitte. Die Zuhörer fühlten sich eingeladen und aufgefordert, für die Partnervereine in den Überschwemmungsgebieten ins Portemonnaie zu greifen. wurde.

 

Dabei kam eine Spendensumme von 6.119 Euro zusammen, die auf ein speziell für von der Flutkatastrophe betroffenen Musikverein eingerichteten Konto des Volksmusikerbund NRW überwiesen wurde.

Jugendkonzept Musikzüge drolshagen:

Von der Krabbelgruppe zum orchester


In enger Kooperation mit dem Musikzug Iseringhausen haben wir ein ganzheitliches Konzept für die Jugendarbeit und die Förderung der Musikausbildung erarbeitet. 


 

 

 

interner Bereich

 



...wir freuen uns auf euch!