Liebe Besucher


Herzlich willkommen auf der Internetseite des Musikzugs der Freiwilligen Feuerwehr Drolshagen.

 

 

Seit mehr als 125 Jahren ist es unser Hobby unsere Zuhöhrer von unserer Musik zu begeistern.

 

Wir möchten Ihnen hier einen Einblick von unserem Verein und den vielfältigen Aktivitäten rund um die Musik geben. Bei uns kommt die Jugend und die Geimeinschaft nicht zu kurz. Das hat uns in der Corona-Zeit sehr geholfen die Truppe zusammen zu halten um jetzt wieder durchstarten zu können.

 

Wir freuen uns das wir in diesem Jahr eine annähernd "Coronafreie" Schützenfest-Saison hinter uns bringen konnten. Es tut gut mit unseren Auftritten den Menschen wieder Freude zu bereiten. 

 

Das Jahr ist noch nicht vorbei, es gibt noch ein paar Auftritte für uns zu absolvieren...

 



Platzkonzert

am Marktplatz

Am 11.09. findet am Marktplatz ein Platzkonzert statt. Wie im Letzten Jahr spielt der Musikzug Drolshagen ab 11:00 Uhr einiges aus seinem Repertoire um auf das Erntefest am folgenden Wochenende einzustimmen. Ab ca. 13:00 übernimmt die Egerland Bläsergruppe "Sympatria" und spielt bis ca. 16:00 Uhr feinste Polkamusik. Der Eintritt ist frei, für das leibliche Wohl ist gesorgt!


aktuelles auf Unsere Facebook-Seite :

Chronik der Löschzuge und des Musikzugs Drolshagen

Jetzt startet endlich auch der offizielle Verkauf der Chronik zum 125 jährigen Jubiläum des Löschzugs und Musikzugs der Feuerwehr Drolshagen. Nachdem die Coronavirus-Pandemie auch die Jubiläumsfeierlichkeiten und -planungen der Feuerwehr ordentlich durcheinandergeworfen hat, ist nun ein wichtiger Bestandteil des Jubiläums fertig gestellt.

 

Die Autoren, Dr. Peter Vitt für den Löschzug und Walter Meinerzhagen für den Musikzug, haben auf insgesamt über 470 Seiten ein großes Stück Stadtgeschichte festgehalten. Nach monatelangen Recherchen und Auswertungen in örtlichen und überörtlichen Archiven, aber auch nach Gesprächen mit Zeitzeugen und aktiven Mitgliedern entstand nach und nach ein bemerkenswertes Werk über Drolshagen und seine Feuerwehr. Für Dirk Nebeling, Leiter der Feuerwehr Drolshagen, ist der Verkaufsstart ein glücklicher Tag: „Wir haben es nicht nur als moralische Verpflichtung gesehen, die historischen Ereignisse der Feuerwehr mit diesem Buch im Stadtarchiv für die Zukunft zu sichern. Es ist uns auch eine besondere Freude, die vielen Entwicklungsstationen und die Arbeit von Löschzug und Musikzug heute für alle Bürgerinnen und Bürger der Region vorzustellen.“

 

Mit zahlreichen Details und Bildern bietet die Chronik spannende Einblicke in die Geschehnisse der Löschzüge und des Musikzugs. Beginnend im Jahr 1896 – mit sehr kleinen, beschaulichen Anfängen – veranschaulicht die Chronik wie sich die Feuerwehr immer wieder verändert hat, welche Einsätze und Persönlichkeiten besondere Bedeutungen hatten und welche Herausforderungen bis zum Jubiläumsjahr 2021 zu meistern waren. Ein echtes Stück Stadtgeschichte!

 

Bürgermeister Berghof dankte den Mitgliederinnen und Mitgliedern der Feuerwehr: „Vielen Dank für Ihr ehrenamtliches Engagement der vergangenen Jahrzehnte und Ihre heutige Einsatzbereitschaft. Durch die Aufnahme der Chronik in das Stadtarchiv bleibt ihre wichtige Arbeit und die bisherige Geschichte von Löschzug und Musikzug auf Dauer in Erinnerung.“

 

Das Werk ist ab sofort zum Preis von 19,90 EUR bei folgenden Verkaufsstellen erhältlich: Bürgerbüro Drolshagen, Bücherstube am Markt, Bürotechnik Schürmann, Farbhaus Schulte, Sparkasse Drolshagen, Volksbank Drolshagen, Aral Tankstelle Christ, Dornseifer Markt Drolshagen, Raiffeise Markt Drolshagen.

 


Jugendkonzept Musikzüge drolshagen:

Von der Krabbelgruppe zum orchester

In enger Kooperation mit dem Musikzug Iseringhausen haben wir ein ganzheitliches Konzept für die Jugendarbeit und die Förderung der Musikausbildung erarbeitet. 


 

 

 

interner Bereich

 



...wir freuen uns auf euch!